lesungen

Lesung im Rahmen des WortLaut-Festivals Hannover

14.10.22, um 18.30 Uhr
Geschichten von Eumaphrasia und dem kleinen Lukas auf dem Weg nach Filimalton und weitere Geschichten von Brausepulvertagen und rasenden Schutzengeln. Begleitet von Monika Herrmann am Cello und mit Ausstellung der Original-Illustrationen von Dinah Nelke.
Schönes und Lustiges für Kinder und Erwachsene!
Ort: Klein-Buchholzer-Kirchweg 9, Bothfelder Kulturtreff, Hannover

Lesung WortLaut-Festival 14.10.22

Premierenlesung am 4. Juli 2022!

 

An diesem Abend findet eine musikalische Lesung statt - die Geschichte um Eumaphrasia wird zu Gehör gebracht, begleitet von der Cellistin Monika Herrmann.
Die Originalbilder der Illustrationen von Dinah Nelke sind außerdem als Ausstellung anzuschauen.

Ort: Logopädie-Praxis Ruth Könecke, Fiedelerstraße 13, 30519 Hannover
Zeit: Montag, 04.07.2022, 19.30 Uhr
Reservierung von Karten unter: lebensraum@gydecallesen.de

Es besteht die Möglichkeit, vor Ort handsignierte Bücher zu erwerben.

p.s. Es ist zwar anscheinend ein Kinderbuch, aber Erwachsene lieben diese Geschichte der Entschleunigung....

Sie haben Interesse an einer außergewöhnlichen Lesung?
Sie mögen inspirierende Literatur der Gegenwart mit einem scharfen Mix aus Provokation, Humor und Tiefgang?
Gyde Callesen ist für ihre atmosphärisch dichten Lesungen bekannt.


Dann nehmen Sie Kontakt mit dem Verlag oder der Autorin direkt auf!

Neben einer Lesung mit der Schriftstellerin Gyde Callesen können Sie auch das Duo Herrmann & Callesen buchen.
Seit 2010 treten die Cellistin Monika Herrmann und Gyde Callesen gemeinsam in Teehäusern, Klöstern, Kulturzentren, Gärten, Kirchen und an anderen vielen, ungewöhnlichen Orten auf. Die beiden KünstlerInnen begeistern seit Jahren ihr Publikum durch die besondere Mischung aus Worten, Klängen und Zwischenräumen.

Außerdem gestaltet Gyde Callesen seit vielen Jahren Installationen und Performances im öffentlichen Raum, gemeinsam mit bildenden und darstellenden KünstlerInnen, u.a. bisher im Welfenschloss Hannover, im Kloster Mariensee, im Historischen Museum Hannover sowie in vielen Garten- und Parkanlagen.

 

Radiosendungen im In- und Ausland, u.a. für Deutschlandfunk.

 

Gyde Callesen bringt seit zwanzig Jahren Literatur an besondere Orte. Dorthin, wo man Literatur nicht erwartet.

 

Wenn Sie gern in gewissen Abständen über Lesungen und Buchneuerscheinungen informiert werden möchten, melden Sie sich zum Newsletter an. Stichwort: Newsletter Gyde Callesen
lebensraum@gydecallesen.de