Bücher

Der Zufall ist ein Vogel, der langsam um die Ecke fliegt

Kurzgeschichten

 

„Es war eine andere Geschichte. Eine von den vielen möglichen. Es hätte meine Geschichte sein können. Aber sie war es nicht, und ich merkte es zu spät...“


ISBN 978-3956322006

Euro 16,80
Hardcover - ca. 100 Seiten - Wiesenburg Verlag - 2015

 

weit meer

Gedichte

 

„... in der leere blieb

die zeit stehen um

alle fragezeichen mit sand zu füllen.“

 

Es ist bereits das neunte Buch und sechste Lyrikband der Schriftstellerin Gyde Callesen, die für ihre Lyrik schon mehrfach ausgezeichnet wurde.

Keine selbstverliebten Gedichte aus dem Elfenbeinturm, sondern Dichtung mitten aus dem Leben. Gyde Callesens Lyrik geht mitten hinein in den Kern der Gesellschaft – sie ist klar, kritisch und humorvoll. Eine pointierte Sprache, oft scharf wie ein Messer, die offenlegt und aufdeckt und dabei nie ihre Magie verliert.

Kaum jemand beherrscht diesen Spagat zwischen Gesellschaftskritik und magischen Momenten so sehr wie die Schriftstellerin Gyde Callesen.

(Auszug aus Pressetext)

 

ISBN 978-3-95632-199-3

                                                                                 Euro 16,80
                                                                                 Hardcover mit Lesefaden - 100 Seiten - LyrikEdition Wiesenburg - 2014

 

Angst hat die Quersumme 5

Roman

 

Was bedeutet es, wenn das Leben ein schrumpfender Kreis ist?

Anna Svendheim, eine Reisefotografin, hat fast die ganze Welt bereist. Doch plötzlich geht es mit dem Reisen nicht mehr. Anna kann nicht mehr in einen Zug steigen, Autofahren, im Kaufhaus einkaufen oder im Wald spazierengehen.

Ihr Körper wird zunehmend zu einem Fremden, der Feuerwerke in ihr entzündet, die sie ohnmächtig und hilflos zurücklassen.

Die Angst zieht Anna den Boden unter ihren Füßen weg. Anna würde aufgeben – wäre da nicht jene geheimnisvolle alte Dame Asgard, die Anna an Plätze führt, von denen sie nichts ahnte..

(Umschlagtext)

 

Gyde Callesen legt mit ‚Angst hat die Quersumme 5’ ihren neuen Roman vor, der sich in einer magisch-dichten Erzählweise einem brandaktuellen Thema widmet.

Jenseits von psychologischer Fachliteratur und von Selbsterfahrungsbericht gelingt es der Schriftstellerin, das Thema Angsterkrankung literarisch mit- und zerreißend umzusetzen. Ein vielschichtig gebauter Roman, der auf mehreren Realitätsebenen das Leben der Reisefotografin Anna Svendheim beschreibt, in dem die Angst zu groß geworden ist...

Die Schriftstellerin Gyde Callesen begeisterte bereits mit ihrem letzten Roman ‚Maya mein Mädchen’ ihre LeserInnen und KritikerInnen. Diejenigen die auf den nächsten Roman gewartet haben, dürften mit diesem Buch nicht enttäuscht werden. Es ist ein sprachlich reifes und raffiniert gebautes Werk, das sich mit den Tiefen und Untiefen menschlichen Seins auseinandersetzt.

(Auszug aus Pressetext)

 
ISBN 978-3-943528-87-9

Euro 19,90
broschur - ca. 300 Seiten - Wiesenburg Verlag - 2013

 

Flamingos am Abendfenster

Gedichte

 

„...der gebrauchte nebel blieb vor dem abendfenster stehen..“

 

„Mit ‚Flamingos am Abendfenster’ legt Gyde Callesen bereits ihren fünften Lyrikband und ihr siebtes Buch vor. Wie der für die Schriftstellerin typische rätselhaft-humorvolle Titel bereits andeutet, erwartet den Leser ein facettenreiches Lesevergnügen, bestehend aus Gedichten aus den Jahren 2007-2009. Gyde Callesens Gedichte faszinieren immer wieder in ihrer sprachlichen Präzision und Dichte sowie in ihrer oft pointierten Schärfe. Es sind Momentaufnahmen von Begegnungen, von Berührungen und verborgener Bewegung. Und zugleich Schlaglichter auf eine nicht selten selbstvergessene Gesellschaft.“

(Auszug aus Pressetext)

 

ISBN 978-3-942063-48-7

Euro 16,80
Hardcover - ca. 130 Seiten - LyrikEdition Wiesenburg - 2010

 

paradiesäpfel angebissen

Gedichte

 

„Es gibt sie noch, die zeitkritischen Gedichte der jungen Generation! Worte begegnen sich in Gyde Callesens Texten immer ungewöhnlich. Wieder begeistert die Autorin mit unverbrauchten Metaphern, mit pointierten Wendungen und bizarren Kontextbegegnungen. Und es ist der kritisch-humorvolle Blick auf die Gegenwart, der das Eingefahrene, das Bequeme und bloß Zuschauende entlarvt und der diesen Lyrikband auch zu einer Auslotung der modernen Gesellschaft macht.“

(Auszug aus Pressetext)

 

ISBN 978-3-939518-67-9

Euro 16,80
Hardcover mit Lesefaden - ca. 130 Seiten - Wiesenburg LyrikEdition - 2007

 

Käfer sind ungerade

Kurzgeschichten

 

„27 verstörende und amüsante Kurzgeschichten, die nicht nur der Frage nachgehen, ob Käfer ungerade sind... Gyde Callesen versteht es, den Abgründen des Alltags eine Sprache zu geben, die intensiv und ungewöhnlich ist. Menschen begegnen anderen Menschen, ihrer Sehnsucht, sich selbst. Figuren werden zu anderen Figuren, Identitäten verwischen sich, Fiktion und Realität laufen ineinander. Die mehrfach ausgezeichnete Lyrikerin und Erzählerin Gyde Callesen liebt es zu spielen – mit der Sprache, mit Erwartungen, mit dem Lesenden.“

(Auszug aus Pressetext)

 

 ISBN 3-937101-91-8

Euro 14,00
broschur - 140 Seiten - Wiesenburg - 2006

 

Der Fluss unter dem Fluss

Gedichte

 

„’Der Fluss unter dem Fluss’ eröffnet neue Perspektiven und Horizonte auf tausendmal benutzte Worte. Es sind Zeilen, die neue Räume öffnen und einladen, das Gewohnte und Übliche in Frage zu stellen. Und in den Fluss unter dem Fluss einzutauchen...“

(Auszug aus Pressetext)

 

ISBN 3-937101-42-X

Euro 14,80

gebunden - ca. 110 Seiten – Wiesenburg - 2004

Maya mein Mädchen

Roman

 

„Eine blutige Grenze zwischen der Welt und mir...

Viele Menschen, die sich selbst verletzen, schreiben ihrem Körper die blutigen Spuren der Vergangenheit ein. Ein Tabuthema, wie auch die oft in diesem Zusammenhang gestellte Diagnose Borderline, ein Syndrom, das keinesfalls das Problem einer Minderheit darstellt. Abseits von psychologischer Fachliteratur oder Selbsterfahrungsberichten legt Gyde Callesen mit ‚Maya mein Mädchen’ einen Roman vor, der sich diesem Thema einfühlsam und kenntnisreich annähert. Ein Roman, der auf literarisch anspruchsvolle Weise die Frage nach dem Selbst radikal und bedingungslos stellt, der magisch anmutend von dem Leben einer jungen Frau in einer zersplitterten Welt erzählt.“

(Auszug aus Pressetext)

 

ISBN 3-932497-98-8

Euro 14,00
broschur - ca. 214 Seiten – Wiesenburg - 2003

 

 

 

Jenseits des Kommas
Gedichte  

„Der zweite Lyrikband von Gyde Callesen hält, was der erste versprochen hat. Weiter geht es mit pointiert-kritischen Gedichten, die sich nicht davor scheuen, Stellung zu beziehen. Hier bewegt sich eine Schriftstellerin mit ihren Gedichten mitten in der Gegenwart.“

(Auszug aus Pressetext)

 

 

ISBN 3-932497-76-7

Euro 11,50
broschur - ca. 97 Seiten – Wiesenburg - 2002

 

 

 

Augenblicke –Blickwinkel Lyrische Perspektiven

Gedichte

 

„Das lyrische Debüt einer jungen Autorin. Zeitkritisch, bissig, klug.“

(Auszug aus Pressetext)


ISBN 3-9322497-49-X
Euro 11,25
broschur - ca. 81 Seiten – Wiesenburg - 2001